Die /nsr/nsrrc Datei von NetWorker – Umgebungsvariablen und mehr

Beim Dell EMC NetWorker kann man diverse Verhaltensmuster durch das Setzen von bestimmten Umgebungsvariablen beeinflussen. Bei Windows gibt es dafür die Möglichkeit, dies über Systemvariablen zu bewerkstelligen. Diese Möglichkeit gibt es bei Linux/Unix nicht so richtig in dieser Form. Aus diesem Grund hat sich Dell EMC dafür eine andere Möglichkeit einfallen lassen.
NetWorker sucht bei jedem Start nach einer Datei (bzw. einem Bourne shell script) Namens nsrrc im /nsr Verzeichnis. Findet er sie, führt er diese aus. Doch man kann damit auch noch viel mehr machen als nur Umgebungsvariablen zu setzen. Weiterlesen

NetWorker und Schedule Override Last day of every month

In vielen Unternehmen ist es so, dass einmal im Monat ein Backup mit einer längeren Aufbewahrungszeit als normalerweise durchführt werden soll. Hierfür hat man verschiedene Möglichkeiten. Z.B. wenn das Full Backup an einem Freitag läuft nimmt man dann einfach den letzten Freitag im Monat. Bei manchen Unternehmen gibt es jedoch auch den Stichtag des letzten Tages im Monat, der dafür genutzt werden soll. Dafür bietet der Dell EMC NetWorker in der NMC die Möglichkeit, einen override „last day every month“ zu wählen. Alles gut…. Oder doch nicht? Weiterlesen

Wichtiger Hinweis: Data Domain NVRAM-Update nötig

Heute erreichte uns von Dell EMC ein „Technical Advisory“, dass es durch einen Fehler im NVRAM-Modul zum Ausfall einer Data Domain kommen kann.

Hier der Link zum Artikel:

https://emcservice.force.com/CustomersPartners/kA43a00000003t5CAA

Wir raten dringend, das vorgeschlagene Update möglichst bald zu installieren.

Achtung: Nach dem Update muss die Data Domain neu booten! Also gut planen!!

Wann löscht NetWorker ein Backup?

Vielleicht hat es jeder schon einmal gesehen: Man hat ein Backup gefunden, seine Aufbewahrungszeit (Retention Time) ist abgelaufen, aber das Backup ist noch da. Warum?
Meistens treten diese Fragen dann im Zusammenhang damit auf, dass der Backup Storage (z.B. eine Data Domain) sich langsam füllt und vielleicht sogar eine Erweiterung ansteht.
Jetzt gilt es herauszufinden, ob es ggf. noch alte Backups gibt, die eigentlich nicht mehr da sein sollten. Oder etwa doch?
Weiterlesen